Ausschreibung zum

40. Jenaer Kernberglauf am 15. Oktober 2016

Mitteldeutsche Hochschulmeisterschaft im Ausdauerlauf

Jenaer Kernberglauf 2016 ®

Veranstalter

Abteilung Ausdauerlauf/Walking des USV Jena

Start und Ziel:

Universitätssportzentrum (USZ), Oberaue 1 (neben dem Ernst-Abbe-Stadion)

Strecken:

Jedermannlauf: Hauptlauf 1: Hauptlauf 2: Kinderlauf : Schülerlauf :
5 km 15 km 27 km 1 km 2 km

Startklassen:

M und W J U18 (Jg. 99/00) J U20 (Jg. 97/98) K U8 (Jg. 09/10) K U12 (Jg. 05/06)
bis bis und bis
W 75+/ M 80+ W 65+/ M 75+ K U10 (Jg. 07/08) J U16 (Jg. 01/02)

Startzeit:

11:00 Uhr 11:00 Uhr 11:00 Uhr 11:05 Uhr 11:05 Uhr

Startgeld:

5.00 Euro 9.00 Euro bis 31.8.
danach 12.00 Euro
9.00 Euro bis 31.8.
danach 12.00 Euro
1.00 Euro 1.00 Euro


Bei Nichtantritt wird das eingezahlte Startgeld als Spende für die Veranstaltung gewertet, es erfolgt keine Rückerstattung. Als Nachweis über die Entrichtung des Startgelds können Sie bei der Startnummernabholung eine Einzahlungsquittung erhalten. Rechnungen stellen wir nicht aus.

Startbeschränkung

Für den Hauptlauf 1 (15 km) sind maximal 800 Läufer zugelassen.
Das online-Meldeformular für den Hauptlauf 1 wird beim Erreichen des Limits gesperrt.

Meldezeitraum

Online-Meldungen können vom 2. Mai 2016 bis 09. Oktober 2016, 20:00 Uhr erfolgen. Im Laufladen Jena können Sie sich auch persönlich anmelden (bis 12.Oktober 2016). Meldungen per Post, Fax oder Telefon sind nicht möglich.

T-Shirt

Für die ersten 300 Anmelder gibt es ein Funktions-T-Shirt in einem speziellen Kernberglaufdesign vom Laufladen Jena. Bitte bestellen Sie das T-Shirt bei Interesse direkt beim online-Anmeldeprozess. Der Preis für dieses T-Shirt beträgt 9,50 Euro. Die Ausgabe des T-Shirts erfolgt am Wettkampftag am Stand des Laufladens gegen Vorlage der Startnummer.

Wunschstartnummer

Sie können während des online-Meldeprozesses aus einem bestimmten Bereich Ihre Wunschstartnummer aussuchen. Dafür wird eine zusätzliche Gebühr von 5 Euro fällig.

Meldebestätigungen

Meldebestätigungen erfolgen an die von ihnen angegebene Email-Adresse.

Startlisten

Startlisten werden ab Meldebeginn fortlaufend im Internet veröffentlicht. Der Eintrag in die Startliste wird erst mit Bezahlung des Startgelds verbindlich.

Meldebüro

Am 15. Oktober 2016 von 08:30 bis 10:30 im Universitätssportzentrum: Ausgabe von Startunterlagen, Annahme von Nachmeldungen nur von 08:30 bis 10:15.
Nachmeldegebühr 3.00 Euro für die Hauptläufe und 2.00 Euro für den Jedermannlauf.
Nachmeldungen zu den Hauptläufen sind nur möglich, soweit noch freie Startnummern vorhanden sind.

Datenschutz

Die bei der Anmeldung angegebenen Daten werden elektronisch gespeichert und ausschließlich für die Organisation und Durchführung des 40. Jenaer Kernberglaufes verwendet. Die Daten der online-Anmeldung werden direkt von davengo erfasst, verarbeitet und gespeichert. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte. Der Veranstalter behält sich vor, alle zur Ergebnisermittlung notwendigen Daten auf unbefristete Zeit elektronisch zu speichern. Die Ergebnislisten werden im Internet veröffentlicht. Die Angaben in den Ergebnislisten sind beschränkt auf folgende Angaben: Familienname, Vorname, Titel, Geburtsjahr, Altersklasse, Wohnort/Verein und Hochschule.

Auszeichnungen

Gesamtwertungen Hauptläufe 1 und 2 Urkunde und Sachpreis*) Platz 1 bis 3
Altersklassenwertung Kinder- und Schülerläufe Urkunde, Medaille und Sachpreis Platz 1 bis 3
Alterklassenwertungen Hauptläufe 1 und 2 Urkunde und Medaille Platz 1 bis 3
Gesamtwertung Hochschulmeisterschaft Urkunde und Sachpreis Platz 1 bis 3
Mannschaftswertung Urkunde und Geldpreis**) Platz 1 bis 3

*) Übersteigt die Teilnehmerzahl in einer der Wertungsklassen für die Gesamtwertung beim Hauptlauf 1 500 Teilnehmer bzw. beim Hauptlauf 2 300 Teilnehmer können Trostpreise für die Plätze 4 bis 6 ausgegeben werden.
**) Bei Platzgleichheit in der Mannschaftswertung wird der vorgesehene Geldpreis geteilt.

Wertungsberechtigt für die Mitteldeutsche Hochschulmeisterschaft im Ausdauerlauf sind Studierende, die am 15. Oktober 2016 an einer Hochschule in Deutschland immatrikuliert sind. Voraussetzung für die Aufnahme in die Wertung ist die Angabe der Hochschule im Anmeldeformular. Ein Immatrikulationsnachweis ist zum Wettkampf mitzubringen und auf Verlangen dem Veranstalter vorzuweisen.


weitere Leistungen

- Getränke und Verpflegung auf der Strecke und im Ziel
- Aushang der Sofortwertung, Siegerehrungen für alle Wertungen
- Teilnehmerurkunde mit Laufzeit und AK-Platz bzw. Teilnehmerurkunde beim Jedermannlauf


Anfragen/Auskünfte

per Email an jk40@kernberglauf.de oder im Laufladen Jena (Unterm Markt 10/12; 07743 Jena) Tel: (03641) 489140

Erläuterung zur Mannschaftswertung

Eine Mannschaft besteht aus sechs bis zehn Läuferinnen und / oder Läufern eines Vereins oder einer Laufgruppe bzw. Firma. Die Laufstrecken (nur Hauptläufe 15 km und 27 km) sind individuell frei wählbar. Voraussetzung für die Mannschaftsbildung ist die bezahlte Anmeldung jedes Teilnehmers. Bereits bei der Anmeldung sollte ein einheitlicher Mannschaftsname im vorgesehenen Feld verwendet werden. Der Veranstalter wird dann die Mannschaftseinteilung nach dem Mannschaftsnamen vornehmen und eine Liste für die Mannschaftswertung veröffentlichen. Eintragungen und Korrekturen für Mannschaftslisten müssen bis 11. Oktober 2016, 20:00 Uhr eingegangen sein.
Die Punktzahl beim Mannschaftsergebnis ergibt sich als Summe der sechs besten Altersklassenplätze unabhängig von der jeweiligen Laufstrecke. Die Wertungsreihenfolge geht von der niedrigsten Punktzahl aus. Bei Punktgleichheit erfolgt eine aufsteigende Sortierung der ansteigend aneinandergereihten Platzziffern. Sollte hier immer noch Gleichstand bestehen, wird die entprechende Platzziffer in der Mannschaftswertung mehrfach vergeben. Damit verbunden ist auch eine gleichmäßige Aufteilung der Preise.
Gewertet werden alle Läufer, die das Ziel in einem Zeitlimit, jeweils unabhängig von der Laufstrecke erreichen. Dieses Zeitlimit beträgt 2:45 Stunden.

Wettkampfregeln

Die Teilnahme am 40. Jenaer Kernberglauf ist nur mit gültiger Startnummer möglich. Die Startnummer ist gut sichtbar an der Vorderseite des Oberkörpers zu befestigen. Es ist nicht gestattet, die Startnummer zu verändern oder weiterzugeben.
Soweit die Wettkampfstrecke auf öffentlichen Straßen verläuft, erfolgt nach Maßgabe der behördlichen Vorgaben eine Sicherung durch Ordner und Streckenposten, auf den ersten 4 km in der Regel zusätzlich durch Polizei und ein Führungsfahrzeug. Den Anweisungen von Ordnern und Streckenposten ist grundsätzlich Folge zu leisten. Im Zweifelsfall ist jedoch die Straßenverkehrsordnung zu beachten. Insbesondere ist Rettungsfahrzeugen und Einsatzfahrzeugen von Feuerwehr und Polizei mit Blaulicht der Vorrang zu gewähren.
Der Jenaer Kernberglauf führt zu großen Teilen durch ein Naturschutzgebiet. Alle Teilnehmer sind verpflichtet, die Bestimmungen der entsprechenden Naturschutzverordnung zu beachten. Insbesondere ist es untersagt, die Wettkampfstrecke zu verlassen und Abfälle wegzuwerfen. Walkingstöcke und vergleichbare Hilfsmittel sind wegen der schmalen Wege verboten. Baby-Jogger oder Hunde sind nicht zugelassen, Fahrradbegleitung ist nicht gestattet. Unfälle sind unmittelbar nach dem Zieleinlauf am Sanitätszelt zu melden. Falls das Ziel nicht erreicht wurde, muss die Unfallmeldung bis spätestens 18. Oktober 2016 in schriftlicher Form erfolgen.
Ein Verstoß gegen die Wettkampfregeln kann zur Disqualifikation führen. Über die Ahndung von Wettkampfverstößen entscheidet ein vom Gesamtleiter berufenes Kampfgericht.
Einsprüche gegen die Wettkampfresultate sind bis zum 15. Oktober 2016 um 20:00 Uhr beim Veranstalter mündlich oder per Email anzumelden. Sie müssen in jedem Falle in schriftlicher Form bis zum 17. Oktober um 20:00 Uhr nachgereicht werden. Die Einspruchsfrist endet somit am 17. Oktober 2016 um 20:00 Uhr. Ein vom Gesamtleiter berufenes Kampfgericht entscheidet über eingegangene Einsprüche. Ein Anspruch auf Sachpreise und Medaillen nach eventuellen Korrekturen der Platzierung kann nicht gewährt werden. Medaillen und Preise werden nur bei den Siegerehrungen am Wettkampftag ausgegeben. Es besteht kein Anspruch auf das Nachsenden der Preise.
Mitglieder der Abteilung Ausdauerlauf/Walking des USV Jena sind nicht startberechtigt. Ausnahmen regelt der Abteilungsvorstand.

Zeitmessung

Die Zeiterfassung wird von der Firma Davengo durchgeführt. Sie erfolgt mit einem Transponder (easychip), den der Teilnehmer zusammen mit der Startnummer erhält und in die Schleife eines Laufschuhes einbinden muss. Der Transponder verbleibt nach dem Lauf im Besitz des Teilnehmers. In der Ergebnisliste werden Brutto- und Nettozeit ausgewiesen.
Die Platzierung für die Gesamtwertungen erfolgt entsprechend der Brutto-Zeit. Die Platzierung in den Altersklassen für die Hauptläufe 1 und 2 erfolgt entsprechend der Nettozeit. Für den Kinderlauf und den Schülerlauf wird ausschließlich die Bruttozeit ermittelt.

Haftungsausschluss

Bei Absage oder Änderungen im Ablauf der Veranstaltung aufgrund von höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen besteht keine Pflicht zur Erstattung des Startgeldes oder auf Schadenersatz gegenüber dem Teilnehmer.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Schäden im Zusammenhang mit der Teilnahme am Jenaer Kernberglauf.

Veröffentlichungen

Mit seiner Anmeldung zum Jenaer Kernberglauf gestattet der Teilnehmer die Verwendung persönlicher Daten (beschränkt auf Familienname, Vorname, Titel, Geburtsjahr, Wohnort, Verein, Anzahl der Starts und Hochschule) aus seiner Meldung sowie von Fotos und Videos von ihm und Interviews mit ihm, die in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Jenaer Kernberglauf gemacht werden, für Veröffentlichungen in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet ohne Anspruch auf Vergütungen.

Gepäckaufbewahrung

Pro Teilnehmer kann eine Tasche oder Rucksack zur Aufbewahrung in der Kampfsporthalle im USZ abgegeben werden. Nicht angenommen werden offene Folie- oder Stoffbeutel.
Bei den Startunterlagen befindet sich ein Gepäckabschnitt mit aufgedruckter Startnummer, der vom Teilnehmer gut sichtbar am Gepäckstück zu befestigen ist. Die Rückgabe des abgegeben Gepäcks an den Teilnehmer erfolgt gegen Vorlage der Original-Startnummer. Für nicht bei der Gepäckaufbewahrung abgegebene und mit dem Gepäckabschnitt gekennzeichnete Gepäckstücke kann bei Verlust keine Haftung übernommen werden.

Club 25

Anlässlich des 25. Jenaer Kernberglaufs am 20. Oktober 2001 wurde der Club 25 ins Leben gerufen. Mitglieder sind nunmehr 25 Läufer, die mindestens 25 mal an einem der Hauptläufe beim Kernberglauf erfolgreich teilgenommen haben. Sie besitzen personengebundene Startnummern, die ihnen freien Start bei allen künftigen Jenaer Kernbergläufen garantieren.
Die Mitglier des Clubs 25 erhalten von uns rechtzeitig einen Gutscheincode, mit dem sie sich kostenlos anmelden können. Zu den 25 Mitgliedern werden keine weiteren mehr aufgenommen.

Ausblick auf 2017

Der 41. Jenaer Kernberglauf findet voraussichtlich am 21. Oktober 2017 statt.



Zum Anfang dieser Seite

 Kontakt   Impressum